Swipe

Wir werden zwei tapferen Kreativen die Möglichkeit geben, sich drei Jahre lang bei uns auszutoben und erste Erfahrungen zu sammeln.

Du liebst technische Herausforderungen? Du scheust keine handwerklichen Tätigkeiten? Du liebst coole Grafik und weißt sie gekonnt einzusetzen?  Dann solltest du dich schleunigst bewerben!  Schwerpunkt der Ausbildung werden die Bereiche Sign+Display und Digitaldruck sein.
Entdecke unsere Website und lass dich einfach inspirieren, was du demnächst mit deinen zukünftigen Kollegen so zimmern und gestalten kannst.

Vom 28.06 bis zum 09.07, während unseren Schnupperwochen, bieten wir unseren potentiellen Kandidaten die Chance, einen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen und hoffen dich bald bei einem Kaffee kennenzulernen. Bereite dich gut vor, denn der Chef hasst Kaffee 😜

Schicke deinen Lebenslauf und dein Portofolio an:

Wir lieben Herausforderungen!

Doch was ist ein Farbschnitt überhaupt und welchen Mehrwert bietet er? Der Farbschnitt ist eine traditionelle Veredelungstechnik, bei der die Kanten einer Seite oder aller Seiten eingefärbt werden. Die Farbkombination spielt keine Rolle, fast jede Farbe ist mischbar, auch wenn es mal etwas Knalliges in Neon sein soll. Diese Technik ermöglicht es uns, ein Produkt optisch zu verschönern und bietet darüber hinaus einen Schutz, der die Seite vor äußeren Einflüssen wie Schmutz oder vor generellem Verschleiß schützt. Die Alternative ist der Folienschnitt, der mit Heißfolien ausgeführt wird. Bekannte Beispiele hierfür sind alte Bücher, die einen goldenen Folienschnitt als Verzierung, damals und auch noch heute, aufweisen. Wir haben uns also unermüdlich mit der Thematik auseinandergesetzt, recherchiert, getüftelt und getestet und weiter analysiert, bis wir die optimale Technik und Zusammensetzung gefunden haben, die es uns erlaubt, das perfekte Ergebnis in House zu erzielen. Eine Idee für eure nächsten Visitenkarten? Wir wissen wie es geht, denn der Farbschnitt gehört zum Repertoire unserer Veredelungstechniken.

Nachhaltigkeit und ökologischer Fußabdruck

Wir kümmern uns nicht nur mit Leidenschaft um die Produkte unsere Kunden, sondern versuchen Tag für Tag neue Wege für einen besseren Umgang mit unserer Umwelt und im Einklang mit unserer Natur zu gehen und zu finden. Kein leichtes Unterfangen, wie jedem bewusst sein sollte, wenn es um unseren ökologischen Fußabdruck in Zeiten des Klimawandels geht. Das ausgegebene Ziel unserer Gesellschaft, CO2-neutral zu produzieren und es auch in unserem Alltag zu leben, wird uns alle noch vor große Herausforderungen stellen. Wir haben in den letzten Jahren die möglichen Schritte in eine umweltbewusstere Richtung eingeschlagen und führen diesen Weg weiter fort. In den letzten Monaten ist eine weitere große Maßnahme ergriffen worden, ein kleines Stückchen an diesem gesamtgesellschaftlichen Mammutprojekt mitzuwirken.

Was genau wir initiiert haben und was in Zukunft noch so auf unserer Wunschliste steht? Dazu in Kürze mehr.