Das Kloster Heidberg: Tradition neu interpretiert.


Group
17.06.2021
  • Web

Ob für Seminare, Tagungen, Feiern oder Events – das Kloster Heidberg in Eupen bietet ein vielfältiges und flexibles Nutzungsangebot in einzigartiger Atmosphäre.
Wir durften das Kloster auf seinem Weg in die digitale Zukunft ein Stückchen begleiten und zeichnen uns verantwortlich für Strategie, Planung und Webdesign. Wer erfahren möchte, wie genau so etwas vonstatten geht, dem empfehlen wir die nächsten Zeilen zum Thema „Alten Gemäuern neues Leben einhauchen“ aufmerksam zu lesen.

Im September 2014 wurde das Business & Event Center Kloster Heidberg, wie man es heute kennt, eröffnet. Das ehemalige Kloster wurde komplett umgebaut zu einer modernen und multifunktionalen Business- & Eventlocation für bis zu 300 Gäste mit Unterkunftsmöglichkeiten bis zu 76 Personen.
Tagsüber werden dort Seminare und Tagungen abgehalten; am Abend bietet es den perfekten Rahmen für Veranstaltungen jeglicher Art.
Mit viel Liebe zum Detail wurde eine Atmosphäre geschaffen, die von der Schönheit, der Geschichte und der Tradition des Klosters geprägt ist und den Besuchern einen einmaligen und unvergesslichen Aufenthalt verspricht.

Dass dazu auch eine adäquate digitale Präsenz geschaffen werden sollte, verwundert nicht. Ziel war es, die Kommunikation des Klosters auf überzeugende Art und Weise an die heutigen Möglichkeiten anzupassen. Durch überwiegend visuelle Elemente sollte der Besucher sich auf den ersten Blick von der Qualität der Infrastruktur überzeugen können. Unser Leitmotiv dabei: „Alten Gemäuern neues Leben einhauchen“.
Die vielfältigen Veröffentlichungen des Klosters sollten entsprechend konzeptionell, als auch grafisch überarbeitet werden, um somit ein einheitliches Bild nach außen transportieren zu können. Die Kommunikation wirkt nun wie aus einem Guss.
So kurz und knapp der Kundenwunsch anfangs auch war (weg vom Alten, hin zum Neuen), so spannend und herausfordernd war die Aufgabe schlussendlich für uns.

Nach einem Kick-off-Meeting mit dem Kunden und den involvierten Partnerunternehmen, ging es dann ans Eingemachte. Vom Inventar der bestehenden Website (was gefällt dem Kunden, was sollte verbessert werden?), über das Brainstorming punkto Websiteinhalte (welche Informationen erwarten die verschiedenen Websitebesucher?), hinzu zu ersten grafischen Recherchen, kamen so einige Ideen ans Tageslicht, mit denen sich das Kloster Heidberg in Zukunft bei der Außendarstellung noch besser positionieren kann.
Durch ein klare Fokussierung auf die unterschiedlichen Zielgruppen (Seminare & Tagungen, Feiern & Events, Übernachtungen) wurde die Ausrichtung für die kommenden Jahre eindeutig definiert.

Ein Schwerpunkt der Website wurde zudem die Präsentation des Angebotsportfolios in all seiner Ausführlichkeit – übersichtlich gestaltet, schnell verdaulich und trotzdem so detailliert, dass keine Fragen offen bleiben. Über die verschiedenen zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten, die Ausstattung und dem dazu passenden Service, soll für jeden Besucher, ob Privatperson, Firma oder Eventveranstalter, Klarheit herrschen, was alles im Kloster Heidberg möglich ist.
Informationen über die Region, dem möglichen Rahmenprogramm, sowie Hintergrundwissen zur Geschichte des Klosters, runden das Angebot ab.

Wer einen Blick auf die fertiggestellte Website wagen möchte, kann sie unter klosterheidberg.be erreichen.

Uns hat die Arbeit an diesem Prestigeprojekt vollkommen neue Einblicke gegeben in dieses traditionsreiche, denkmalgeschützte Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Wir hoffen, dass wir es noch ein Stück auf seinem Weg begleiten dürfen und wünschen viel Erfolg für die nächste Jahrhunderte 😁.